FAQ Escort-Job / Bewerbung

Findet ein persönliches (Vorstellungs-)Gespräch statt?

Ja, bei beidseitigem Interesse und nachdem erste Fragen allenfalls per eMail oder Telefon geklärt sind, findet ein persönliches Gespräch bei einem Café statt. Das Gespräch ist unverbindlich und hat rein informativen Charakter. In der Regel findet es bei uns im Büro / Atelier statt oder in einem Café.

 

Was für Fotos soll ich der Bewerbung anhängen?

Es müssen keine professionellen Aufnahmen sein. Digi-Cam oder Handy reicht durchaus. Wichtig: bitte auf genügende Auflösung achten. Hilfreich ist es, wenn es zwei unterschiedliche Bilder sind. Wenn möglich Ganzkörperbilder, allenfalls auch eine Porträtaufnahme. Ein Aktbild ist NICHT notwendig, aber mit Blick auf das Thema auch nicht verboten. Die Bilder werden ausschliesslich für die Bewerbung verwendet und vertraulich behandelt.

 

Bekommt die Agentur eine Provision?

Ja, wir finanzieren uns über eine Provision in Prozenten auf das bezahlte Honorar. Die Provision ist unseren Wissens nach im Branchenvergleich mit einem sehr fairen Modell geregelt.

 

Ich bin Berufstätig oder Studiere. Wie flexibel muss ich sein?

Grundsätzlich gilt, je flexibler desto besser. Es handelt sich aber um einen Nebenerwerb und es besteht keine Pflicht einen Auftrag anzunehmen. Oft fragen Kunden einige Tage, oder sogar Wochen im Voraus an, so dass der Termin eingeplant werden kann. Andererseits gibt es auch kurzfristige Anfragen und da ist es dann halt etwas von der persönlichen Flexibilität abhängig ob der Termin noch angenommen werden kann oder nicht. Präsenzzeiten oder ähnliches gibt es aber bei uns nicht!

 

Mit wie vielen Aufträgen ist pro Monat zu rechnen?

Grundsätzlich ist es als Nebenerwerb gedacht. Im Durchschnitt sind es ca. 1 – 3 Einsätze pro Monat. Die Anzahl kann aber variieren, je nach Setcard, Flexibilität etc.

 

Wie schütze ich meine Gesundheit?

Nicht anders als Sie sich auch im privaten schützen würden. Sie dürfen auch davon ausgehen, dass unserer Kunden ein gewisses Mass an intellektuellem Niveau mitbringen und selber auch am Schutze der Gesundheit interessiert sind.

 

Muss ich jeden Auftrag annehmen?

Nein, es muss kein Auftrag angenommen werden. Die Entscheidung liegt immer bei Ihnen.

 

Muss ich mit dem Chef „schlafen“, bevor ich den Job erhalte?

Sie müssen nicht, aber – sofern der Cheffe auch will – dürfen Sie :) Nein, aber leider wurde mir schon verschiedentlich von Interessentinnen berichtet, dass es anscheinend solche super Heinis von Agentur Betreiber gibt, die so was verlangen. Wird hier also ausdrücklich NICHT erwartet oder verlangt!

 

Besteht ein Vertragsverhältnis zwischen der Agentur und mir?

Ja, und zwar regelt ein Dienstleistungsvertrag die gegenseitigen Rechten und Pflichten. Es geht primär um Fragen des Datenschutzes (das wir z.b. Die Fotos nicht für irgendwelche andere Zwecke verwenden dürfen) und des Versicherungsschutzes. Dieser Vertrag ist jederzeit beidseitig kündbar.

Würden Sie diese Website Ihrer Frau zeigen?
Ja
53%
Nein
18%
Ich bin eine Frau
29%
Gesamtstimmen: 17